B. Braun vergibt Pflegepreis

Product Quick Finder

Wählen Sie eine Kategorie oder Unterkategorie.

B. Braun Medical AG verleiht den Pflegepreis 2018 an zwei Teams der Universitätsspitäler Genf und Bern

An der Enhancing Practice Conference vom 22. – 24. August 2018 in Basel vergibt die B. Braun Medical AG bereits zum sechsten Mal den Pflegepreis. Der erste Preis geht an Solenne Ory und ihr Team vom Universitätsspital Genf (HUG) zum Thema Schmerzbehandlung auf der Intensivabteilung. Das Team von Kathrin Thormann von der Universitätsklinik Dermatologie des Inselspitals Bern beschäftigte sich mit Sicherheitsproblemen auf der Intensivabteilung. Sie erhalten dafür den zweiten Preis.

Anlässlich der Enhancing Practice Conference in Basel wird der B. Braun Pflegepreis zum sechsten Mal vergeben. In den vergangenen Jahren geschah dies im Rahmen der careArt, welche in diesem Jahr pausiert. Die Enhancing Practice Conference ist ein internationaler Kongress für Pflegende und Interessierte aus dem Gesundheitsbereich.

Von den sechs eingereichten Projekten konnten zwei die Jury besonders beeindrucken. Das breit verankerte, interprofessionelle Praxisentwicklungsprojekt «Antalgie: Mission intensive!» ist Teil eines längeren Projektes und weist einen hohen Praxisnutzen auf. Das Siegerteam rund um Solenne Ory überzeugt die Jury mit kreativen und innovativen Ideen zur Weiterentwicklung der Qualität in der Schmerzbehandlung auf der Intensivabteilung. Im Zentrum stehen dabei technologische Neuerungen und der Einbezug von Angehörigen in die Schmerzbehandlung. Honoriert wird die herausragende Arbeit mit CHF 5‘000.

Der zweite Preis im Wert von CHF 3‘000 geht an das Team von Kathrin Thormann. Die Masterarbeit «Adverse Events in the ICU Adult Setting, a Descriptive Study» liefert wichtige Erkenntnisse zur Sicherheitsthematik auf der Intensivstation. Die Resultate haben der Jury zufolge ein hohes Potenzial, Mitarbeitende der Intensivstationen für die Sicherheitsproblematik zu sensibilisieren. Praxisprojekte können auch in anderen Abteilungen und Fachbereichen Anwendung finden.

Die Jury des B. Braun Pflegepreises setzt sich aus Ärzten, Pflegedienstleitern und Pflegewissenschaftlern aus verschiedenen Bereichen und Gesundheitsinstitutionen der Schweiz zusammen.

Die B. Braun Medical AG bedankt sich für alle eingereichten Arbeiten und gratuliert den beiden Siegerteams herzlich.

B. Braun Pflegepreis - Ausgezeichnete Pflege verdient Anerkennung

Mit dem Pflegepreis unterstützt B. Braun Pflegefachpersonen im Wissen, dass sie der Garant für eine gute Gesundheitsversorgung sind. Ziel des Pflegepreises ist die Förderung von Innovation, Forschung und Qualität im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege. Teilnehmen können Pflegefachpersonen, die in der Schweiz in einem Spital, Heim oder bei der Spitex tätig sind und sich mit einer Forschungsarbeit oder einem Praxisprojekt bewerben.