Diveen®   MACHT DAS LEBEN LEICHTER Bei Stress- & Belastungsinkontinenz

Empfohlen wird, zunächst die Grösse Medium zu wählen, welche für die Mehrzahl der Frauen passend ist. Wird diese beim Tragen als unangenehm empfunden sollte auf die kleine Grösse gewechselt werden.

Nein, da jeder Verpackung ein Applikator beiliegt und dieser mehrmals verwendet werden kann, ist er nicht einzeln erhältlich.

Die Entsorgung erfolgt über den normalen Hausmüll. Diveen® darf nicht in der Toilette heruntergespült werden.

Es ist möglich, dass die ausgewählte Grösse zu einem unangenehmen Tragegefühl führen kann. In diesem Fall testen Sie bitte eine andere Grösse. Wenn sich Diveen® unangenehm anfühlt, kann seine Position mit dem Finger etwas verändert werden.

Diveen®  ist für Frauen ab 18 Jahren geeignet.

Diveen® sollte während der Schwangerschaft und der Regelblutung nicht verwendet werden.

Diveen® darf 12 Stunden im Körper verbleiben und braucht beim Urinieren nicht entfernt zu werden.

Diveen® darf nach entsprechender Reinigung mit Wasser und pH-neutraler Seife ein zweites Mal verwendet werden.

Bei körperlicher Anstrengung übt das Gewicht der Blase Druck auf den flexiblen Ring des Produktes aus, wodurch der starre untere Teil die Harnröhre verschliesst und das Risiko eines Harnverlustes erheblich senkt. Die optimale Funktionalität des flexiblen Rings von Diveen® ist für eine zweimalige Verwendung von je max. 12 Stunden ausgelegt.

Der Applikator kann mit Wasser und PH-neutraler Seife gereinigt werden. Zusätze wie Spülmittel sind nicht geeignet.

Nein, wenn Diveen® korrekt mit dem Ring voran in die Scheide eingeführt wird, positioniert sich das Produkt automatisch richtig. Sollte sich Diveen® trotzdem unangenehm anfühlen, kann seine Position mit dem Finger etwas verändert werden. 

Diveen® hat beim Umgang mit Belastungsinkontinenz bei Frauen folgende Verbesserungen herbeigeführt:

  • Verringerung der Häufigkeit von ungewolltem Harnabgang um durchschnittlich 69 %.1
  • Wesentliche Verbesserung der Patientenzufriedenheit bei Blasenschwächesymptomen: ein Zufriedenheitswert von 78/100 bei Patientinnen, die Diveen® nutzen.*
  • Verbesserung des emotionalen Wohlbefindens der Anwenderinnen.1

* Gegenüber der Zufriedenheit von Patientinnen, die Diveen® nicht benutzten1
1
 Cornu J.N et al. 75NC007 device for noninvasive stress urinary incontinence management in women: a randomized control trial. International Urogynecology Journal 2012, 23 (12): 1727-34

Diveen® wurde ausschliesslich zur Behandlung von Belastungsinkontinenz entwickelt. Pessare werden bei einer Absenkung von Gebärmutter, Blase und Darm primär gegen die nach sich ziehenden Senkungsbeschwerden (Druckgefühl nach unten, Ziehen im Beckenbereich zur Scheide hin, Vorwölbungen von Blase und Darm zum Scheideneingang hin) eingesetzt. Pessare können auch bei einer Belastungsinkontinenz verwendet werden sind aber nicht deren Hauptindikation. Pessare müssen zudem individuell angepasst werden und nicht alle Modelle eignen sich bei Belastungsinkontinenz.