Prontosan®  Wundspray & Prontosan®  acute Wundgel Kleine Wunde – Schnelle Hilfe

Schnittwunden

Die Schnittverletzung hat glatt begrenzte Wundränder. Sie klafft und blutet abhängig von ihrer Grösse mehr oder weniger stark. Eine oberflächliche Schnittwunde stellt normalerweise keine problematische Verletzung dar. Bei einer tiefen Schnittwunde sollten Sie zum Arzt gehen, da diese eventuell genäht werden muss.

Behandeln von Schnittwunden

Bei starker Verschmutzung (z.B. Schnitt mit Fleischmesser) die Wunde zuerst mit Prontosan® Wundspray reinigen.

Die Wunde mit einer Wundauflage (z.B. Pflaster) abdecken. Zur sicheren Fixierung der Wundauflage eignet sich der Askina® Finger Bob®.
 

Prontosan® Wundspray & Prontosan® acute Wundgel